Video on Demand-Anbieter im Vergleich

Video on Demand auf Fernseher, Laptop, Tablet oder SmartphoneMit Video on Demand können Sie Filme sofort auf ihrem PC, Fernseher, Tablet oder Smartphone genießen – kostengünstig und zeitsparend!
Statt auf herkömmliche Weise den Wunschfilm in der örtlichen Videothek zu leihen, bieten Online Videotheken per Video on Demand, kurz VoD, die Möglichkeit die aktuellsten Filme und Serien herunterzuladen oder zu streamen. Einzige Voraussetzung ist ein schneller Internetanschluss (DSL).

Da der Markt immer mehr Video on Demand-Anbieter hervorbringt, die sich stark im Angebot und Preis unterscheiden, sollte im Vorfeld ein Vergleich durchgeführt werden. Auf VoD-Anbietervergleich.de finden Sie zu diesem Zweck eine Übersicht an günstigen Online Videotheken.
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

VoD-Anbieter LOVEFiLM videoload maxdome Apple iTunes Video Buster
LOVEFiLM Logo videoload Logo maxdome Logo Apple iTunes Logo Video Buster Logo
Aktion/Angebot 30 Tage GRATIS testen 30 Tage GRATIS testen 30 Tage GRATIS testen
Auswahl Filme & Videos 15.000 50.000 45.000 5.000
Filme in HD verfügbar verfügbar verfügbar verfügbar verfügbar
FSK 18 und Erotik verfügbar verfügbar verfügbar verfügbar verfügbar
Gratisfilme nicht verfügbar verfügbar verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar
Empfangbar via
TIPP
: Computer alternativ per HDMI oder DVI an TV anschließen
Computer, iPad, Kindle Fire HD, PS3, Xbox 360, SONY TV/BD-Player/Network Media Player Computer, Entertain Comfort, Samsung Smart TV Computer, TV (diverse Hersteller) Computer, Apple-TV, iPhone, iPod touch, iPad Computer
Preisvergleich
Film/Serie per Einzelabruf nicht verfügbar 0,49 € – 4,99 € ab 0,49 € ab 0,99 € ab 0,99 €
Leihdauer pro Titel 24 – 48 Stunden 48 Stunden 48 Stunden 48 Stunden 48 Stunden
Filme per Download nicht verfügbar 3,99 € – 14,99 € ab 5,99 € ab 7,99 € ab 1,99 €
Abo (Preis pro Monat) 6,99 € 4,99 € – 9,99 € 7,99 € nicht verfügbar nicht verfügbar
weitere Informationen Details Details Details Details Details
button-zum-anbieter  button-zum-anbieter  button-zum-anbieter  button-zum-anbieter  button-zum-anbieter

Der direkte Vergleich zeigt die fünf größten deutschen Video on Demand-Anbieter mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Online Videothek LOVEFiLM bietet sich besonders für jene Cineasten an, die oft Filme schauen und das Angebot voll ausschöpfen. Schon ab 6,99 Euro monatlich lassen sich unbegrenzt viele Filme streamen und bis zu 48 Stunden lang ausleihen. Videoload glänzt mit günstigen Preisen und einem Download-to-Own-Service, bei dem Filme auf dem Rechner gespeichert werden können. Ebenso wie bei Video Buster, Maxdome und Apple iTunes. Letztere können auch mit einem riesigen Angebot an VoD-Titeln glänzen. Von Serien-Highlights bis hin zum brandneuen Hollywood-Blockbuster ist für jeden Geschmack etwas im Sortiment.

Um herauszufinden, welcher VoD-Anbieter der richtige ist, bieten einige Online Videotheken eine kostenlose Testphase oder Gutscheine an. Auch Gratisfilme helfen dabei einen ersten Eindruck über die Funktionalität zu gewinnen. Und sollte es dennoch einmal nicht so recht laufen, helfen alle genannten Anbieter mit einem zuverlässigen Support.

Online Videotheken mit Video on Demand im Test

Regelmäßige Tests der Stiftung Warentest, „Audio Video Foto Bild“ oder auch „SFT“ zeigen die stärken und Schwächen der einzelnen Video on Demand-Anbieter auf.

Positiv hervorstechen können in allen Tests besonders iTunes, maxdome und videoload. Alle drei bieten das mitunter umfangreichste Film- und Serienangebot. In technischer Hinsicht lassen sich bei allen drei Anbietern Videos über Computer abrufen. Videoload, die Online Videothek der deutschen Telekom, ermöglicht Enterntain-Kunden einen Empfang über den Media Receiver oder aber über die Mediathek bei Samsung-TVs.
iTunes kann über Apple-Geräte wie auch über Apple-TV mit der extra erhältlichen Settop-Box genutzt werden. Maxdome hingegen benötigt lediglich einen Fernseher mit Internetanschluss, Download-to-Own-Inhalte werden über Computer heruntergeladen, aber auch über PS3 und Blu-ray-PLayer lassen sich Serien und Filme von maxdome anschauen.Video on Demand-Anbieter Testsieger

Testergebnisse

Im Magazin 02/2013 der „Audio Video Foto Bild“ wurde iTunes mit einer Gesamtnote von 2,32 zum Testsieger gekürt. Maxdome landete nur knapp dahinter auf Platz 2 und videoload bekam die Note 2,72.

Das beste Ergebnis der Stiftung Warentest (08/2012) konnte unter 9 Online Videotheken mit Fokus auf Video on Demand der Anbieter videoload mit 3,0 erreichen. Knapp dahinter maxdome und Apple iTunes.

Unser Fazit für VoD-Interessierte

Vor der Wahl des eigentlichen Anbieters sollte herausgefunden werden, welche technischen Möglichkeiten im eigenen Haushalt geboten sind und welche Ansprüche an den Video on Demand-Anbieter gestellt werden.

  • Für Einsteiger lohnt sich LOVEFiLM. 30 Tage Testangebot und empfangbar über Computer, TV und PS3 ohne Zusatzgeräte. Auch Video Buster ist für einen ersten Test geeignet.
  • Entertain-Kunden oder Apple-TV-Interessierte, mit Anspruch auf eine umfangreiche Filmauswahl, sollten zu videoload oder iTunes greifen.
  • Maxdome ist ein Alles-Könner der mit günstigen Preisen und einer guten Titelauswahl punkten kann. Auch hier sind die technischen Hardware-Voraussetzungen nicht hoch. Leider gibt es kein Testangebot, dafür aber einige Gratisinhalte.